Brennt Gasleitung

| 0

Es brannte eine Gasleitung(Schlauch) an einer Therme. Das Gas wurde abgeschiebert und die Wohnung quer gelüftet. Die Kameraden des FW 1 waren alleine ausreichend. Wir wurden auf der Anfahrt abbestellt.

Unklare Feuermeldung im Hausflur

| 0

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einer unklaren Feuermeldung gerufen. Beim Eintreffen der Hauptwache drang Rauch aus einer Tiefgarage. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht, da sich der Rauch bereits im Treppenhaus ausgeweitet hatte. Durch einen vorgehenden Trupp wurde schließlich brennendes … Weiter

Alarmstufenerhöhung brennen mehrere PKW

| 0

Wir unterstützten die Kameraden der Feuerwache 1, mit 2 Trupp unter PA bei der Brandbekämpfung. 26.09.2022 – 10:08 Feuerwehr Dortmund FW-DO: Ein ereignisreicher Morgen für die Dortmunder Feuerwehr: Gleich mit drei Einsätzen startete Sie am frühen Montagmorgen in die neue … Weiter

Atemnot

| 0

Wir wurden parallel mit dem 11-NEF-1 zu einem Internistischen Notfall in die Südliche Innenstadt alarmiert. Es handelte sich hier um eine Fehlalarmierung, da das 11-NEF-1 unweit von der Einsatzstelle stationiert ist. Wir wurden auf der Anfahrt wieder abbestellt.

Rauch aus Fenster im Autohaus

| 0

Es sollte am Dienstagabend im BMW-Autohaus brennen. Das komplette Autohaus wurde erkundet, es konnte trotz intensiver Suche, keine Feststellung gemacht werden. Es handelt sich um eine Böswillige Alarmierung. Wir standen an der Einsatzstelle, brauchten aber nicht mehr tätig werden.

Wohnungsbrand

| 0

Ein vermutlicher Wohnungsbrand, entpuppte sich am Dienstagmittag, als Kerzenschein auf einer Fensterbank. Die Kameraden der Feuerwache 1 waren alleine ausreichend, wir wurden auf der Anfahrt wieder abbestellt.

Atemnot

| 0

Wir wurden parallel mit dem 18-RTW-2 zu einem Internistischen Notfall in die Südliche Innenstadt alarmiert. Es handelte sich hier um eine Fehlalarmierung, da der 18-RTW-2 unweit von der Feuerwache Hombruch steht.

Feuer in einer Wohnung

| 0

Am Donnerstag sollte es in einer Wohnung brennen. Beim Eintreffen der Feuerwache 8, stellte sich heraus, das ÖL in einem Topf brannte, welches von den Mietern selbst gelöscht wurde. Wir standen an der Einsatzstelle und brauchten nicht mehr tätig werden.

Atemnot

| 0

Mit dem gleichzeitigen Eintreffen des Rettungsdienstes, brauchten wir nicht mehr tätig werden, vorsorglich.

privater Rauchmelder 1.OG rechts

| 0

Ein Ausgelöster privater Rauchmelder sorgte für eine Alarmierung der Feuerwehr am Freitagmittag. Die Kameraden der Feuerwache 1 waren allein ausreichend ´, wir wurden auf der Anfahrt wieder abbestellt. Es brannte Essen auf einem nicht abgeschalteten E-Herd.